Ästhetisch – langlebig – hochverträglich: Keramik-Inlays von Dr. Knoflach in Vorarlberg

Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Lösungen bieten Keramik-Inlays – auf Deutsch auch Keramikfüllungen genannt – zahlreiche Vorteile. So weisen sie keine Metallanteile bzw. -komponenten auf, was sich besonders günstig auf ihre Verträglichkeit auswirkt, da selbst bei sensiblen Patientinnen und Patienten allergische Reaktionen ausbleiben. Darüber hinaus kann mit solchen Inlays die natürliche Zahnfarbe perfekt imitiert werden, was
ebenfalls für diese Variante spricht. In unserer Ordination Dr. Knoflach in 6840 Götzis beraten wir Sie im Vorfeld ausführlich zur individuell passenden Lösung.

Besonders schonendes Verfahren

Ein weiterer Vorteil von Keramik-Inlays ist, dass dabei sehr schonend mit der noch vorhandenen Zahnsubstanz umgegangen werden kann. Sie werden anhand eines minimalinvasiven Verfahrens in den Mund ein- bzw. auf den betreffenden Zahn aufgebracht. Die Keramik-Inlays werden mit dem noch vorhanden Teil des Zahnes verklebt, weshalb ein Schliff der Kronen oder eine Kürzung der Zahnhöcker in der Regel nicht notwendig ist. Im Anschluss profitieren die Patientinnen und Patienten von natürlich weißen Zähnen mit wiederhergestellter Funktion, die häufig eine Haltbarkeit von weit über zehn Jahren aufweisen.

Keramik-Inlays – die natürliche Alternative: Zahnarzt-Praxis Dr. Reinhard Knoflach in 6840 Götzis.

Dr. med. univ. Reinhard Knoflach

Montfortstraße 9
6840 Götzis
Tel.: +43 800 240431043
E-Mail: dr.reinhard.knoflach@medway.at

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag 08:00 - 12:00 14:00 - 16:00

Mittwoch 08:00 - 12:00

Donnerstag 08:00 - 12:00 14:00 - 16:00

Freitag 08:00 - 12:00